CH78 0839 0036 5630 1000 4

Urbane Dörfer Bern

Effingerstrasse 10

3011 Bern

Schweiz

  • Fabian

Inspirationstreffen 3


Am Samstag, 15. Juni 2019 hat unser drittes Inspirationstreffen stattgefunden.

Ismael konnte 13 Gäste begrüssen, darunter einige, die zum ersten Mal dabei waren.


In einer kurzen Vorstellungsrunde hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich einander vorstellen. Zudem wurde ermittelt, was die Einzelnen zum Thema Wohnen und Leben bisher für Wünsche und Erfahrungen gesammelt haben.


Gelbe Zettel:

Das hat mich hierhin bewegt - davon träume ich


Blaue Zettel:

Das hindert mich, das sind meine Einschränkungen und Probleme



Es wurde deutlich, dass häufig die gleichen Probleme und Wünsche genannt wurden.


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Inspirationstreffens haben die folgenden Wünsche genannt:

- Anonymität in der Stadt verringern

- Quartier erwecken

- Menschen mit geistiger Behinderung ein bestimmteres leben ermöglichen

- Generationenwohnen fördern

- Lebensbereiche wie Arbeit, Kita, Ruhezonen besser verbinden

- gemeinsame Flächennutzung fördern


Daraus folgend wurden Hinderungsgründe und Probleme gesammelt:

- Anonymität hindert Quartierleben

- Menschen mit geistiger Behinderung können bisher nicht inmitten der Gesellschaft leben, gelten nicht als vertrauenswürdige Mieter

- wohnen ist zu teuer

- viele ungenutzte Möglichkeiten in der Stadt

- viele Bereiche des Lebens stark separiert


Anschliessend haben Ismael und Matthias den Teilnehmenden des Inspirationstreffens die Urbanen Dörfer und die Dorfpioniere vorgestellt.


Zuletzt wurden gemeinsam Feedbacks gesammelt:



Das dritte Inspirationstreffen war somit ein Erfolg und motiviert uns, an den genannten Problemen und Herausforderungen weiter zu arbeiten.


Caroline war zum ersten Mal bei Urbane Dörfer an einem Anlass und berichtet:

"Ich war positiv überrascht, dass das Inspirationstreffen so aktiv gestaltet wurde. Mir gefiel besonders das Kennenlernen der verschiedenen Besucherinnen und Besuchern und das Teilen von Wünschen und Vorstellungen zu unserem Wohnen und Leben in der Zukunft."

Wir freuen uns, dass die Treffen geschätzt werden und hoffen, möglichst viele als Community-Member von Urbane Dörfer zu gewinnen um gemeinsam konkrete Projekte anzugehen.

66 Ansichten