Pioniernutzung Webergut, Zollikofen

Projektstand
Ort:
Webergutstrasse 5, 3052 Zollikofen
Art:
diverse Pionierprojekte
Kalender-Symbol
Zeithorizont:
Zwischennutzung bis 1. Quartal 2025
Status:
laufender Betrieb

Ein Lernfeld für das Leben, Arbeiten und Lernen im Urbanen Dorf Webergut

Viele Ideen für das zukünftige Urbane Dorf Webergut werden schon in der Phase der Zwischennutzung getestet. Im Coworking Space WEBERWERK arbeiten heute bereits ca. 20 Coworker*innen. Der Space wird nach der Umnutzung mit rund 50 Team- und Einzelplätzen in das öffentliche Erdgeschoss ziehen. Gleich daneben ist ein kleiner Laden geplant. Erste Erfahrungen sammeln die Dorfpionier*innen gemeinsam mit 40 Haushalten aus Zollikofen im Mitwirkungsladen ZOLLIGUET. In der gemeinschaftlichen Quartierwerkstatt findest du schon heute Gestaltungsraum. Auch der Pioniergarten ist ein Lernfeld. Wo heute ein Parkplatz liegt, wird später ein essbarer Waldgarten zum Verweilen einladen.

Informationen zum Urbanen Dorf Webergut findest du hier.

Coworking Space WEBERWERK– dein flexibler Arbeitsplatz in Zollikofen

Entdecke das WEBERWERK, deinen Coworking Space im Pionierprojekt Urbanes Dorf Webergut. Hier, wo kreative Köpfe und visionäre Professionals aufeinandertreffen, bieten wir dir einen inspirierenden Arbeitsplatz mit guter ÖV-Anbindung in der Agglomeration von Bern. Mit moderner Technik, vielfältigen Arbeitsbereichen, dem besten Kaffee weit und breit sowie einer warmherzigen Community, ist das WEBERWERK der ideale Ort für Selbstständige, Freiberufler und alle, die ein lebendiges Arbeitsumfeld suchen. Werde Teil unseres Netzwerks und erlebe selbst, wie das WEBERWERK deinen Arbeitsalltag bereichert. Den Space kannst du ganz unverbindlich und kostenlos einen Tag lang ausprobieren. Nach dem Umbau wirst du ihn im Parterre des Urbanen Dorfes finden.

Hier erfährst du mehr zum Coworking Space WEBERWERK in Zollikofen.

Zwischennutzung: Bereits heute gehen im 5. Stock Coworker*innen ein und aus. Das Coworking WEBERWERK zieht im Zuge des Umbaus in das öffentliche Parterre des Gebäudes. Hier findest du weitere Informationen zum aktuellen Betrieb.
Auch im WEBERWERK ist Kreislaufwirtschaft Teil des Konzepts: Fast alle Möbel im Coworking werden in zweiter Hand genutzt.

Der Webergut-LOFT – deine Veranstaltung in unserer grossen Event-Location in Zollikofen

Der LOFT im Webergut ist ein vielseitiger Event-Raum für bis zu 200 Personen. Während der Zwischennutzung kann die rund 600m2 grosse Location für verschiedene Veranstaltungsarten genutzt werden. Mit seinem grosszügigen, offenen Raumkonzept und einer Atmosphäre, die sowohl modern als auch gemütlich ist, eignet sich der LOFT perfekt für Workshops, Seminare, kreative Sessions oder private Feiern. Die flexible Raumaufteilung ermöglicht eine Gestaltung nach deinen Wünschen. Der LOFT ist nicht nur ein Treffpunkt für Events, sondern auch ein Ort der Inspiration. Hier kommen Menschen zusammen, um gemeinsam Ideen zu entwickeln.

Du suchst einen grossen Veranstaltungsraum in Zollikofen? Hier erfährst du mehr.

600m2 Fläche im industriellen groben Feeling und eine flexible Möblierung: Im LOFT ist fast alles möglich.

Quartierwerkstatt – endlich Platz für das Verwirklichen deiner Ideen

Im Urbanen Dorf Webergut ist eine grosse Quartierwerkstatt geplant. Bereits jetzt nutzen wir im 4. Stock eine beachtliche Fläche für handwerkliche Arbeiten. Auch du bist herzlich willkommen!

Melde dich, wenn du dich für einen Werkstattplatz interessierst.

Ein Traum für (Kunst-)Handwerker*innen: Im 4. Stock findet man während der Zwischennutzungsphase jede Menge Gestaltungsraum. Nach dem Umbau wird die Quartierwerkstatt im Parterre des Urbanen Dorfes einziehen. Wie in einem Coworking Space wird es unterschiedliche Abo-Möglichkeiten geben.

Pioniergarten im Webergut – Permakultur statt Parkplatz

Der Pioniergarten im Webergut wächst. Was du heute am Rande des Parkplatzes entdeckst, ist der Beginn von etwas Grösserem: Hier entsteht zukünftig ein umfangreicher essbarer Waldgarten nach den Prinzipien der Permakultur. Der Garten lädt schon jetzt zum Mitmachen und Erleben ein. Er steht symbolisch für das grössere Ziel, einen nachhaltigen Lebensraum zu schaffen, der die Prinzipien der Permakultur in all ihrer Vielfalt und Fülle umsetzt.

Du hast Lust, dir die Hände schmutzig zu machen? Melde dich bei uns.

Ein Teil des Quartiers: Im Pioniergarten dürfen alle mit anpacken, die Freude am Gärtnern haben. (Foto: Roland Juker Fotografie)

Pionierladen ZOLLIGUET – Gutes aus der Region

Das ZOLLIGUET ist ein auf Vereinsbasis organisierter Mitwirkungsladen, der seinen Mitgliedern in Selbstbedienung und -verwaltung rund um die Uhr Produkte aus sozial und ökologisch nachhaltigen Betrieben, möglichst aus der Region, anbietet. Wir achten darauf, Verpackung wenn möglich zu vermeiden.

Du wohnst in Zollikofen und möchtest ökologisch einkaufen? Hier erfährst du mehr zum Quartierlädeli im Webergut.

Der Mitwirkungsladen ZOLLIGUET von und für aktuell 40 Haushalte in Zollikofen. Er wird nach dem Umbau zum Urbanen Dorf Teil des öffentlichen Parterres sein. (Foto: Roland Juker Fotografie)

Projekt

Pioniernutzung Webergut, Zollikofen

No items found.

Neuigkeiten zum Urbanen Dorf

Pioniernutzung Webergut, Zollikofen

Abonniere den Newsletter, um über den weiteren Verlauf des Projektes informiert zu sein.

Fragen und Antworten

No items found.
Ein paar wenige Impressionen sollten von Anfang an auf der Seite sein.

Stimmen aus der Community

No items found.
Christiane Deapp
Initiantin Ideenbüro, Bern

Je besser ich mit der Gemeinschaft verbunden bin, umso weniger Wohnraum (Rückzugsraum, Freiraum) brauche ich für mich selbst.

Meret Hasler
Psychologin, Autorin

In einer gemeinschaftlichen Nachbarschaft sehe ich Potential dafür, einander zu inspirieren. Unterschiedliche Ansichten müssen nicht dem Erdboden gleichgemacht, nur akzeptiert werden. Nachbarschaft trägt alle und gibt neue Impulse.⁣

46
m2 war der durchschnittliche Wohnflächenbedarf der Schweizer Bevölkerung 2018. 1980 waren es noch 34m2.
Quelle
1
m2 Boden wird in der Schweiz pro Sekunde versiegelt
Quelle

Projektspezifische Events

Abonniere den Newsletter, um den nächsten Event nicht zu verpassen.

Weitere Projekte