Urbanes Dorf Webergut, Zollikofen

Projektstand
Ort:
Webergutstrasse 5, 3052 Zollikofen
Art:
Transformation eines Bürogebäudes
Kalender-Symbol
Zeithorizont:
Einzug Ende 2025 / Anfang 2026
Status:
Verträge unterzeichnet, Projekt in Entwicklung

Willst du zu...

No items found.

Projekt­informationen

2019 erwarb die nachhaltige Pensionskasse Stiftung Abendrot das seit 2011 leerstehende Bürogebäude Webergut 5 in Zollikofen. Abendrot und Urbane Dörfer als künftige Globalmieterin entwickeln das Gebäude mit 16’000 m2 gemeinsam zu einem attraktiven und lebendigen Wohn-, Arbeits- und Lernort. Der aktuelle Planungsstand sieht gegen 100 Wohnungen mit unterschiedlichen Flächen, viele gemeinschaftlich genutzte Räume und Ressourcen sowie Ateliers und Gewerbeflächen im Erdgeschoss vor. 

Das Potenzial dieses Projekts und der co-kreative Prozess ziehen zukunftsgerichtete Menschen mit Visionen und Macherqualitäten an. Wünschst du dir nachhaltige gemeinschaftliche Wohnformen, spannende Gestaltungsmöglichkeiten, Vereinbarkeit von Wohnen und Arbeiten sowie viel Raum für Innovation und Kreativität? Dann melde dich bei uns.

Visualisierung Gebäude

Aktuelle Mitwirkung

Bereits über 20 Dorfpionier*innen sowie weitere Personen engagieren sich derzeit in vielfältigen Pionierprojekten im Webergut, dies unter anderem in den Bereichen Pionierwohnen, Pioniergarten und Coworking Space.

Pionierwohnen

Innerhalb der Dorfpionier*innen gibt es eine wachsende Gruppe, die sich verbindlich als zukünftige Webergut-Bewohner*innen sehen und jetzt schon das “Webergut-Leben” entwickeln. Viele von uns Webergut-Pionier*innen sind bereits in Wohnungen in der Nähe gezogen und nutzen das Webergut als gemeinsamen erweiterten Lebensraum. So können wir jetzt schon eine Nachbarschaftskultur leben, Zeit und Ressourcen teilen, am langen Tisch diskutieren, eine Werkstatt sowie ein Atelier aufbauen und vieles mehr. Wir legen wichtige Grundlagen für das Miteinander im Jetzt und in der Zukunft.

Pioniergarten

Ein wichtiger Bestandteil des Weberguts wird der essbare Waldgarten nach den Prinzipien der Permakultur sein. Die Planung und Umsetzung des Aussenraums wird einige Zeit benötigen; einen ersten Schritt wollen wir aber jetzt schon machen. Mitte August 2022 feierten wir einen ersten Spatenstich. Auf einer Teilfläche des Parkplatzes wurde der Asphalt entfernt um einen Pioniergarten anzulegen. Bist du interessiert selber Hand anzulegen und aus einen Parkplatz einen Garten zu gestalten?

©Roland Juker Fotografie

Lokale Einkaufsgemeinschaft

Uns ist eine bewusste Ernährung wichtig. Wir möchten unsere Lebensmittel möglichst unverpackt und regional einkaufen. Und am liebsten kennen wir den Bauern oder Produzenten persönlich. Wir wollen gute Produkte, weitestgehend saisonal in Bio-Qualität, ohne Zwischenhandel beziehen und faire Preise dafür bezahlen. Denn mit unserer Ernährung haben wir direkten Einfluss darauf, wie unsere Welt genutzt wird!

Darum möchten wir noch dieses Jahr eine Einkaufsgemeinschaft gründen. Bist du interessiert dabei zu sein? Wir laden dich herzlich zu einen

Info- und Mitwirkungstreffen Einkaufsgemeinschaft
Samstag, 10. September von 10 bis 11.30 Uhr

im Webergut, Webergutstrasse 5, Zollikofen ein. Weitere Details findest du auch in unserem Flyer. Eine Anmeldung braucht es nicht.

Abonniere unbedingt unseren Newsletter. Dann senden wir dir ein paar Tage vorher noch einmal eine Erinnerung.

Bei Rückfragen darfst du dich gerne an webergut@urbanedoerfer.ch wenden.

Visualisierung Dachterrasse mit Alpenblick

Coworking Space im Webergut

Bereits etabliert hat sich der Community-, Event- und Coworking-Space im 5. OG. Schnell zog hier Leben ein und es entwickelt sich ein spannender Mix von verschiedenen Firmen. Weitere Interessierte dürfen sich gerne bei Benji Ammann (benji@urbanedoerfer.ch) melden und sind herzlich eingeladen, einen Gratis-Coworking-Schnuppertag einzulösen.

Ein filmischer Rückblick auf das „Offene Webergut”

Kinder rennen umher, ein Hund bellt, Lachen klingt durch das Treppenhaus. Überall im Haus stehen Leute, diskutieren und verköstigen sich. Gegen 200 Besucher*innen am Tag des Offenen Webergut am Samstag, 6. November schafften einen Vorgeschmack auf das vielfältige Leben, das hier schon bald einziehen wird.

Mit einem Video gibt der junge Filmemacher Joscha Tschanz einen Rückblick auf diesen unvergesslichen Tag.

Wie wirst du in Zukunft wohnen?

Die bekannte Trendforscherin des Zukunftsinstituts, Oona Horx-Strathern, präsentiert regelmässig ihre Wohnprognosen. Einer der Trends nennt sie “urbane, vertikale Dörfer”. Man könnte meinen, sie hätte bei uns abgeschrieben: “Die Sehnsucht der Stadtbewohner nach Ländlichkeit und dem Natürlichen, nach Gemeinschaft und Nähe wächst. Darum entstehen in vielen Städten gemeinschaftlich organisierte Wohnhäuser.”

Sie sagt weiter: “Es geht nicht mehr darum, wo wir leben, sondern wie“.

Mit Urbane Dörfer laden wir ein, immer wieder die Frage zu stellen, wie wir leben möchten und schaffen die Möglichkeit, aktiv zu werden.

Perspektivenwechsel

Und so sieht der Aussenraum des Webergut derzeit aus der Luft aus (Stand: 19. August 2022)

Projekt

Urbanes Dorf Webergut, Zollikofen

No items found.

Neuigkeiten zum Urbanen Dorf

Urbanes Dorf Webergut, Zollikofen

Abonniere den Newsletter, um über den weiteren Verlauf des Projektes informiert zu sein.

Fragen und Antworten

No items found.

Bilder vom Offenen Webergut am 6.11.2021

Stimmen aus der Community

No items found.
Philip Stuber
Mitinitiant und Präsident IG Ruckhalde

Um die Lebensräume der Zukunft zu gestalten, setzt das Vorhaben an den genau richtigen Stellschrauben an. Insbesondere überzeugt uns der Ansatz, gemeinsam mit der Bevölkerung bewusste Nachbarschaften zu entwickeln.

Sandro Schmid
Architekt, Community-Builder

Zuhause sind für mich Orte sowie auch Menschen. Für mich als Architekt ist zusätzlich interessant: Kann ich ein Zuhause für andere bauen, kann ich etwas entwerfen, wo sich andere zuhause fühlen?

46
m2 war der durchschnittliche Wohnflächenbedarf der Schweizer Bevölkerung 2018. 1980 waren es noch 34m2.
Quelle
1
m2 Boden wird in der Schweiz pro Sekunde versiegelt
Quelle

Projektspezifische Events

Abonniere den Newsletter, um den nächsten Event nicht zu verpassen.

Weitere Projekte